Ihr Kontakt

Unsere Alpakas

Alpaka Shop

Decke aus flauschigem und echtem Alpaca-Fell.

Haltung unserer Alpakas

Alpakas sind sehr genügsame Tiere, im Vergleich zu Schafen benötigen sie weniger Futter da sie auch qualitativ schlechteres Grass besser verwerten. Bei extensiver Flächenbewirtschaftung kann man ca. 17 Tiere auf 1 ha (10.000 m²) Wiese halten. Es sollte ganzjährig satt Heu angeboten werden mit einem relativ hohen Rohfaser Gehalt, da Alpakas Wiederkäuer sind und die Rohfaser zur Verdauung benötigen. Bei sehr üppigen Wiesen mit jungem Grass reicht die Rohfaser sonst nicht aus. Kraftfutter sollte nur dosiert in kleinen Mengen gegeben werden und ist beim Weidegang im Sommer gar nicht nötig. Allerdings müssen das ganze Jahr über Mineralstoffe angeboten werden, da die für die Alpakas notwendigen Mineralien hierzulande nicht ausreichend im Boden und Grassaufwuchs vorhanden sind.

Bei der Einzäunung der Wiesen ist zu beachten das Hengste einen höheren Zaun benötigen wie Stuten, vor allem wenn die Stuten auf einer benachbarten Wiese in Sichtweite sind. Bei Stuten schlagen wir eine Mindestzaunhöhe von 1,3 m vor, da dies auch die Mindestzaunhöhe für die Haftpflichtversicherung ist. Ansonsten würden die Stuten wahrscheinlich auch über einen 1m hohen Zaun nicht drüber gehen. Bei Hengsten ist das etwas anderes. Diese haben einen ausgeprägten Paarungsinstinkt und grade wenn sie Stuten sehen oder riechen sollte der Zaun eine Höhe von 1,5 m haben. Als Einzäunung eignen sich Wilddrähte/Schafszäune oder Bretterzäune, nicht geeignet sind Elektrozäune da Alpakas ein langes und dichtes Vlies haben und so unbeeindruckt von Elektrozäunen sind.  

Kälte macht den Tieren nichts aus, allerdings sind sie das nasse Wetter nicht gewöhnt und sollten deshalb das ganze Jahr über die Möglichkeit haben sich bei Regen oder Schnee  unterzustellen. Wichtig ist auch, dass sie bei großer Hitze die Möglichkeit haben sich Schattenplätze zu suchen.

Die Haltung im Stall ist im Winter bei schlechtem Wetter auch möglich, allerdings sollten die Tiere jeden Tag mindestens ein paar Stunden auf der Wiese Auslauf bekommen. 

 Ihre Anfrage